Infrarotkamera (Schauungen & Prophezeiungen)

Wodans Sohn @, Mittwoch, 28. Februar 2018, 09:17 (vor 1009 Tagen) @ Malcom6333 mal gelesen
bearbeitet von Wodans Sohn, Mittwoch, 28. Februar 2018, 09:24

Hallo und guten Tag

Für Hobbyastronomen ist es sogar sehr leicht eine gute Infrarotkamera zu bekommen, welche die Wellenlängen zwischen 700nm um 5000nm abdecken. Das ist heute Standardausrüstung.

Schau einfach mal im Internet nach Anbietern. Da ist eine Menge auf dem Markt und auch noch erschwinglich für jeden, der Willens ist, etwas für sein Hobby auszugeben.

Zu Infrarotkamera gibt es hier Informationen.
Zu e-bay oder Amazon muss ich hier wohl keinen Link bereitstellen.

Jeder Himmelskörper bewegt sich nach physikalischen Gesetzen, die schon seit Johannes Kepler bekannt sind und sich in Näherung bewährt haben. Merkur verhält sich da noch ein wenig anders, denn wegen seiner Nähe zur Sonne werden bei seiner Umlaufbahn auch ander Effekt wirksam. (siehe auch Einstein)

Diese Informationen findet man nicht nur bei Wikipedia (falls Ihr vielleicht glaubt, daß Wikipedia ein von 'Denen' kontrolliertes Medium ist, um die Wahrheit zu verbergen) sondern ein einfacher Gang in eine beliebige Bibliothek hilft (so etwas gibt es tatsächlich, man muss nur wollen). Dort kann man nach Fachbüchern zu Thema Astronomie schauen.

Man kann natürlich auch sein Fachwissen (Die Wahrheit, und nichts als die Wahrheit) an der youtube-Universität erwerben.......;-)

Viel Erfolg

Gruß,

Wodans Sohn


Ja, eines Tages sterben wir.
Aber an allen anderen Tagen nicht!


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion