Avatar

Narrenpossen ins Forum vermüllen (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier, Sonntag, 04. Februar 2018, 18:45 (vor 1029 Tagen) @ Malcom6927 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Sonntag, 04. Februar 2018, 19:06

<"Wenn Du nun auch noch beantworten kannst, WARUM
in diesem Falle, und WARUM die Russen
trotzdem diese Bomben bauen .
..">

Hallo, Malcom!

Du liest offenbar Deine eigenen (angeblichen) "Beweise" nicht mal.
Dort steht nämlich:
=>
"Dies (durch den Torpedo) lasse sich durch eine „breite radioaktive Verseuchung
erzielen, die die betroffenen Gebiete „für militärische,
wirtschaftliche und weitere Aktivitäten
innerhalb eines langen Zeitraums“ untauglich machen soll
."

"... beinhaltete ebenfalls einen selbstfahrenden Untersee-Apparat,
der einen Fusions-Sprengsatz an die gegnerische Küste
transportieren sollte
."

"ein mit einem Atomreaktor ausgestatteter Torpedo"

"... ermöglichen diese Parameter (des Torpedos!),
die U-Boot-Abwehr der USA zu durchbrechen."

So langsam wundere ich mich über meine Geduld,
mit dem ich all den Unsinn hinter Dir aufräume,
mit dem Du uns hier belästigst.

Daß Sacharow vor rund 70 Jahren irrig vermutete,
eine unterseeische A-Detonation könne womöglich
einen Tsunami generieren, ist eine völlig andere Sache.
Und in Deinem Scharnier steht dazu:
"Das Projekt blieb jedoch unverwirklicht."
Weil derlei Detonationen nämlich nicht einmal
relevante Wellen generieren.
Der Druck von Unterwasserdetonationen verpufft nämlich
als Gischt direkt nach oben.
[image]
Ist doch nicht so schwer zu verstehen, oder?

Gruß,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion