Avatar

"turmhoch" (Schauungen & Prophezeiungen)

Taurec ⌂ @, München, Dienstag, 06. Februar 2018, 18:19 (vor 1033 Tagen) @ IFan6691 mal gelesen

Hallo!

"Da hebt sich das Wasser wie ein einziges Stück turmhoch und fällt wieder runter, dann werd alles überschwemmt."

Unterstellt, daß ein echtes seherisches Bild zugrundeliege:
Auf dem freien Meer kann die korrekte Einschätzung von Entfernungen und Dimensionen mangels Objekten zum Größenvergleich durchaus beeinträchtigt sein.
Ob eine Fontäne 50 oder 200 Meter hoch ist, kann der Seher wohl schlecht bestimmen.

Unterstellt, die Aussage wäre eine Fälschung:
Der Fälscher hätte wohl eine konkrete Angabe gemacht statt "turmhoch", da es durchaus Türme sehr verschiedener Höhe gibt. So hoch wie der Eiffelturm oder wie der Kirchturm im Heimatdorf?

In beiden Fällen ist wohl davon auszugehen, daß "turmhoch" nicht auf die Höhe, sondern den optischen Eindruck anspielt, der entweder konkret vor Augen lag oder den sich der Fälscher vorstellte. Es ist also nicht etwa eine Wölbung des Wassers, die z. B. wie ein Hügelgrab aussieht, sondern tatsächlich eine Säule, die höher ist als breit. Wie hoch, das wissen wir aber nicht.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Alles, was tief ist, liebt die Maske.“


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion