Avatar

An Hochgestellten? (Schauungen & Prophezeiungen)

Taurec ⌂ @, München, Samstag, 10. Februar 2018, 14:39 (vor 1029 Tagen) @ Sagitta6887 mal gelesen

Hallo!

Doch zurück zu Irlmaier. Für mich bleibt beiepielsweise "der gelbe Strich", der "Mord an Hochgestellten" eine offene Sache.

Ich verstehe nicht, was es für einen Sinn hat, längst erwiesenen Unsinn durch absichtliche Textverfälschung wieder als vermeintlich zukünftiges Ereignis einführen zu wollen.

Nachweislich ist nirgendwo von "Mord an Hochgestellten" (in der Mehrzahl!) zu lesen.

Conrad Adlmaier – Blick in die Zukunft, 1. Auflage von 1950:
"Zuerst wird der dritte Hochgestellte umgebracht (Ghandi und Graf Bernadotte fielen bereits Mordanschlägen zum Opfer)."

Conrad Adlmaier – Blick in die Zukunft, 2. Auflage von 1955:
"Aber das erste Zeichen sei eine Mordtat an einem ‚Hochgestellten‘ südöstlich von uns."

Conrad Adlmaier – Blick in die Zukunft, 3. Auflage von 1961:
"Und die zwei Männer, die den dritten ‚Hochgestellten‘ umbringen, sehe ich auch."

Sonderdruck aus der Kufsteiner Sonntagspost von Hans Burgstaller (frühe 50er Jahre):
"Irlmeier ‚sieht‘, wie der nächste Krieg anfängt: wenn der ‚Hochgestellte‘ ermordet sind. Die ‚Eingeweihten‘ warten daher, nachdem zwei ‚hochgestellte‘ internationale Persönlichkeiten (Gandhi und Graf Bernadotte) bereits ermordet wurden, auf den dritten politischen Mord."

Artikel von Ernst Ladurner aus dem Jahr 1952:
"Zuerst bringen sie den Dritten um, auch einen Hochgestellten. Zwei haben sie schon ermordet."

Irlmaiers Aussage an eine Hamburgerin:
"Bis der dritte Mord an einem Hochgestellten geschieht, mußt laufen!"

Zeitzeuge „Gärtner“ nach Leo Degard:
"Dabei wird ein Hochgestellter ermordet, wahrscheinlich erstochen."

Und daraus machst Du meines Erachtens wider besseres Wissen wiederum mehrere Hochgestellte. So textblind, bzw. mit solch einer Leseschwäche geschlagen kann man eigentlich nicht sein.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Alles, was tief ist, liebt die Maske.“


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion