Der eigene Vorteil (Schauungen & Prophezeiungen)

Wodans Sohn @, Freitag, 02. Februar 2018, 09:01 (vor 1035 Tagen) @ Taurec6911 mal gelesen

Guten Tag und ein freundliches Hallo.

Was mich bei der Nibiru-Geschichte sehr verwundert, ist die Frage, warum es da eine Geheimhaltung geben sollte, und wieso all die hunderttausende Hobbyastronomen und Kometensucher, die ständig damit beschäftigt sind den Sternenhimmel nach neuen Himmelskörpern abzusuchen, nichts von Nibiru melden, mit Ausnahme einiger weniger auf bestimmten Internetseiten. Die zeigen dann Aufnahmen, wie in Taurecs Beitrag, wo über einer Millionenstadt wie London, neben der Sonne einen zweiten, mit bloßem Auge unübersehbaren hellen Himmelskörper zeigen, den niemand der vielen Millionen Londonern, bemerkt hat(oder auch nicht darüber spricht).
Sind nun alle Londoner Teil der Verschwörung? Und weltweit alle Hobbyastronomen sind auch nicht erpicht darauf, sich als Entdecker eines neuen Himmelskörpers anerkennen zu lassen, sonder von "Denen" bezahlt, bedroht, oder was auch immer, damit sie schweigen.
Viel wahrscheinlicher ist es da schon, dass solche Bilder plumpe Fälschungen sind und sie als 'click bait' benutzt werden.

Viele Grüße,

Wodans Sohn


Ja, eines Tages sterben wir.
Aber an allen anderen Tagen nicht!


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion