Die Bedeutung des Garabandal-Wunders für Akita (Schauungen & Prophezeiungen)

Explorer @, Sonntag, 04. Februar 2018, 07:42 (vor 1025 Tagen) @ Malcom6798 mal gelesen
bearbeitet von Explorer, Sonntag, 04. Februar 2018, 08:02

Hallo Malcolm,

Das Wunder ist eine physische Manifestation (oder nur visuell) in Garabandal mit begleitenden Heilungen. Dies ist ausdrücklich auf Garabandal beschränkt (vielleicht noch die Hügel drum herum). Ich hatte das Wunder nicht weiter erläutert.

Oh, ich hatte glatt gedacht, mit Wunder hättest du die Warnung gemeint.

Aber angeblich, soll das Wunder ja dann später auch im Fernsehen zu sehen sein und Fotos gemacht werden. Weiters soll auch dauerhaft etwas zurück bleiben, dass jeder sehen kann.
Es gibt ja auch heute noch was weiß ich wie viele Videos von dem "Milchwunder", bei dem die Statuen von Hindugottheiten Milch getrunken haben sollen.
https://www.youtube.com/watch?v=2MG64rk6qkg
https://www.youtube.com/watch?v=B_k0-AeFKv0
https://www.youtube.com/watch?v=qiyTogk9kp4
Das Garabandal-Wunder, sollte eigentlich sogar noch mehr Aufmerksamkeit in den Medien erhalten, da es weit mehr Katholiken gibt als Hindus.

Ich zitiere wieder mal:

Anwesende Kranke werden geheilt und Ungläubige werden glauben. Es wird das größte Wunder sein, das Jesus jemals in der Welt bewirkt hat. Es wird nicht den geringsten Zweifel geben, daß es von Gott kommt. Im Pinienhain wird ein Zeichen dieses Wunders für immer bleiben. Es ist möglich, dieses Wunder im Fernsehen zu sehen. Man kann es fotografieren, aber nicht anfassen.

http://kath-zdw.ch/maria/garabandal.html

Also sollten alle Menschen auf der Welt zumindest vom "Wunder" über die Medien erfahren können. Es wäre somit für Akita zumindest nicht völlig irrelevant und sein fehlen ein Widerspruch zu Garabandal. Wenn auch kein so "störender" Widerspruch, wie das fehlen der "Warnung", die von jedem Menschen auf der Welt direkt erlebt werden soll.

Es ist keine Strafe, sondern eine Reinigung.

Es wird überall Strafe genannt.
Das diese Strafe als Reinigung dient ist ja wohl eher eine religiöse Deutung deinerseits oder?

Naja, ich glaube, du wirst dich durch alle Widersprüche zwischen Garabandal und den anderen Marienerscheinungen nicht davon abbringen lassen, an deine Zeitlinie, basierend auf Garabandal zu glauben.
Ganz zu schweigen von den Argumente die andere Schreiber gebracht, die gegen die "Stützpfeiler" deiner Zeitlinie sprechen.

Bleibt also nichts weiter übrig, als bis April 2019 zu warten, bis dann (mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit) keine Warnung erfolgt, oder Wunder in Garabandal passiert.

Als Alternative, kann ich schon zwei relativ neue Zeitlinien anbieten, die durch Remote viewing erstellt wurden, für die Zeit nach dem deine abgelaufen ist ;-)

http://www.thetawaves.info/rv-blog/eine-neue-zukunft-sehen/
http://www.rv-akademie.com/index.php/artikel/459-timeline-der-zukunft

Schönen Tag noch,
Explorer


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion