Reinigung (Schauungen & Prophezeiungen)

Malcom @, Donnerstag, 01. Februar 2018, 22:00 (vor 1028 Tagen) @ Explorer6824 mal gelesen

Nein, eben nicht. Das Wunder soll ausdrücklich laut Garabandal von ALLEN Meschen auf der Welt gesehen werden!


Das Wunder ist eine physische Manifestation (oder nur visuell) in Garabandal mit begleitenden Heilungen. Dies ist ausdrücklich auf Garabandal beschränkt (vielleicht noch die Hügel drum herum). Ich hatte das Wunder nicht weiter erläutert.

Die Warnung soll ein inneres Erleben aller Menschen gleichzeitig sein, begleitet von einigen Effekten im Himmel/Kosmos.


Eine Göttliche Strafe, sollte doch auf der ganzen Welt gleich viel Auswirkung haben.

Es ist keine Strafe, sondern eine Reinigung. Die Sandkiste wird gründlich gereinigt werden damit die Kinder wieder in Ruhe spielen können. Wenn diese Reinigung nicht erfolgen würde, wäre es bald aus mit dem Spielen und den unbeschwerten Kindern. Insofern könnte man es - so komisch es klingen mag – als einen notwendigen Akt der Befreiung ansehen, um den wenigen guten Menschen eine entsprechende Zukunft zu sichern. In den Nachrichten der von Luecken wird auch von der „Kugel der Erlösung“ kosmischen Ursprungs gesprochen (offensichtlich Nibiru).
Dieser „Befreiungsakt“ ist notwendig geworden, weil die Kinder nicht gehört haben (3. Geheimmnis nicht veröffentlicht und danach gelebt).
Vergleichen kann man dass mit einem Kind mit Karies, dass sich lange geweigert hat zum Zahnarzt zu gehen und weiterhin Süßigkeiten genascht hat. Irgendwann ist der Zahn völlig kaputt, es kommt die Zahnwurzelentzündung und der Zahn muß gezogen werden, damit keine chronische Blutvergiftung eintritt. Die Wurzelziehung ist wesentlich aufwendiger als wenn man früher ein kleines Loch behandelt hätte. Gleichzeitig ist es immer noch das geringere Übel im Vergleich zu einer Blutvergiftung
Siehe auch mein Post über den Zusammenhang von G. mit Fatima.

Die Strafe/Reinigung ist ja gegliedert in drei Teile verschiedener Natur. Nur die 3TF wird überall sein, da sie übernatürlich ist. Womit wir beim Thema Vorbereitung und sichere Gebiete wären.


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion