36943 Beiträge in 2051 Themen, 1 / 533 Benutzern, 100 Leser im Forum (in den letzten 20 Minuten)
Avatar

Raketentechnik?

Taurec ⌂ @, München, Montag, 05. Februar 2018, 20:39 (vor 76 Tagen) @ Malcom

Hallo!

Somit ist die Irlmeier-Schau eines Flugzeuges auch technisch plausibel.

Du biegst Dir halt weiterhin die Realität auf Dein Wunschergebnis hin zurecht.
Die Irlmaieraussage enthielt deswegen ein Flugzeug, weil es zu dieser Zeit (1950) noch keine Langstreckenraketen gab, die Atomwaffen hätten transportieren können. Der (phantasielose, an der Gegenwart orientierte) Fälscher griff auf die technischen Möglichkeiten seiner Zeit zurück. Er hat das Geschehen ja (bei Irlmaier nachlesbar) auf das Jahr 1950 gelegt und sich nach dem Fehlschlag mit religiösen Theorien herausgewunden, um noch ein paar Heftchen verkaufen zu können.

Raketen wären übrigens auch heute das Mittel der Wahl vor Flugzeugen, was deutlich macht, daß Irlmaiers Aussage auch technisch obsolet ist.
Die Russen entwickeln eine Unterwasserdrohne, um Raketenabwehrsysteme zu umgehen, greifen dann aber auf ein langsames, leicht ortbares Flugzeug zurück? Ach ja???

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh’ zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


gesamter Strang:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Forumssoftware: My little Forum