Avatar

Nibirupsychose vs. "Schauungshimmelskörper" (Schauungen & Prophezeiungen)

Taurec ⌂ @, München, Freitag, 02. Februar 2018, 09:27 (vor 1031 Tagen) @ Malcom6980 mal gelesen

Hallo!

Es gibt aber indirekte Hinweise: Auf Youtube gibt es ein paar Kanäle die youtube u.a. mit Nibiru-Videos geradezu überaschwemmen. Alle paar Stunden (jeden Tag) werden lange Videos mit Nibiru im Header hineingestellt. Der Aufwand steht in keiner Relation zu den erzielten Klicks . Der Effekt ist, dass sich eine gewisse Ermüdung der Öffentlichkeit einstellt, was meines achtens beabsichtigt ist.

Ich glaube dass wir erst im September 2019, ca. 2-4 Wochen vor der 3TF Nibiru sehen werden.

Das ist ein Urteil, das bar jeder Beziehung zu den Tatsachen und unbelegbar sich allein auf das unbeirrbare Glaubenwollen gründet, das sich seine Richtigkeit über Zirkelschlüsse selbst beweist.

Weil es einen Nibiru geben muß, da man es so haben will, muß natürlich auch der Unsinn, der stakkatoartig von anderen Unbelehrbaren ins Netz gestellt wird, eine hintergründige Bedeutung haben.

Es gibt tatsächlich nicht wenige Schauungen eines "Himmelskörpers" (inzwischen sind wohl noch ein paar hinzugekommen). Diesen sollte man aber tunlichst nicht mit Nibiru oder Nemesis gleichsetzen, da die damit verbundenen Theorien keine belastbare Grundlage haben.

Den Himmelskörper mit der Astrophysik zum Fluchten zu bringen, bereitet nicht wenige Schwierigkeiten. An erster Stelle steht dabei die Feststellung, daß ein solches Objekt, soll es noch in unserer Epoche vorkommen, sich bereits jetzt im Sonnensystem oder dessen nächster Nähe befinden müßte und schon längst auch von Laien entdeckt worden wäre. Das ließe sich nicht verheimlichen.

Nichtsdestoweniger scheint dem Objekt zumindest in der geistigen Welt eine gewiße Wirklichkeit innezuwohnen, weswegen es immer wieder gesehen wird.
Gleichwohl wäre eine solche Passage einmalig und in der Menschheitsgeschichte noch nicht vorgekommen, da es wie gesagt keine validen alten Berichte über die Nahpassage eines Himmelskörpers gibt. Vor solchen nichts erklärenden Theorien sollte man sich hüten.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Alles, was tief ist, liebt die Maske.“


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion