Avatar

Doctorian (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Montag, 07.10.2013, 17:48 (vor 3194 Tagen) @ Baldur (21029 Aufrufe)

"Das ist keine bildhafte Informationsübermittlung,
sondern sind religiöse Gewaltphantasien..."


Hallo, Baldur!

So pauschal läßt sich das nicht sagen:
=>
- <"In Israel und den Ländern bis zum Iran ist die Erntezeit gekommen."
Für ein paar Augenblicke sah ich diese Länder.>

- <"Ich sah Iran, Persien, Armenien, Azerbeijan, ganz Georgien -
Irak, Syrien, Libanon, Jordanien, Israel, ganz Kleinasien -
voll Blut - überdeckt mit Blut.
Ich sah Blut über all diesen Ländern.
Und ich sah Feuer - nukleare Waffen
wurden in vielen dieser Länder eingesetzt,
überall stieg Rauch empor.">

- <"Der Engel zeigte mir, dass die Vereinten Nationen
durch die Krise im Nahen Osten in Teile zerfallen werden.">

- und so weiter ... =>

Was den/die Engel betrifft, so sei zu bedenken, daß Johansson
doch ein ebensolcher erschien und ihm das Schicksal der Welt offenbarte.
Wobei es auch hier reine Ansichtssache ist, ob so ein "Engel"
als ein vom Hirn phantasierter Bote der Information
sich selbst suggeriert wurde, oder aber, ob es sich dabei tatsächlich
um einen Träger und aktiven Übermittler der Bilder handelte.

Bei "Doctorian" halte ich einen solchen Rahmen durchaus
für recht nebensächlich, auch nachvollziehbar und in sich stimmig.

Eine Bemerkung noch zu den "nuklearen Waffen" oben:
Was D. dort sah, das war doch nur "Feuer und überall (!) Rauch"!
Als Deutung kommen da auch Impakte durchaus infrage.

Beste Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: