Avatar

Guten Tag! - Ich bin der Malbork! (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Donnerstag, 27.06.2013, 16:14 (vor 3381 Tagen) @ Malbork (23201 Aufrufe)
bearbeitet von BBouvier, Donnerstag, 27.06.2013, 16:30

"Ganz anders beurteile ich aber
eine organisierte Dorfgemeinschaft bzw ein "Wehrdorf"."

Hallo, Malbork!

Natürlich!
Allerdings läuft das wohl auch eher unter der Rubrik:
"... und dann könnte ich mir auch noch denken, daß ..."

Versuche doch mal, vor (!) der Krise, in der sich
dann der städtische Mob plündernd ins flache Land
ergießt, ein beliebiges Beispieldorf
=>
[image]
[image]
... so zu organisieren daß es sich dann ganz fix
in ein "Wehrdorf" verwandeln kann.
Da gehst Du also von Haus zu Haus, klingest und sagst:
"Guten Tag!
Ich bin der Malbork, und ich weiß, was die Zukunft bringt.
Dieses Dorf muß sich in ein Wehrdorf verwandeln (können)!
Schon jetzt müssen Sie sich für drei Jahre Vorräte anschaffen.
Sie sollten schnellstmöglich einen Jagdschein machen!
Rund um das Dorf müssen Stacheldrahthindernisse
und Palisaden mit Wachtürmen geplant und vorbereitet werden.
Ich werde mal den Bürgermeister bitten, in der Turnhalle
eine Vollversammlung aller Einwohner einzuberufen:
Dort werden dann Jedem Einzelnen seine Aufgaben
für dieses und das nächste Jahr zugewiesen.
... und so weiter ... " :-D

Und - ist die Krise erstmal ausgebrochen -
dann ist es zu spät.
In einem Dorf (mögen!) sich dann ein paar handfeste Männer
finden, die nächtens Streife gehen.
Aber alle übrigen haben dann doch völlig andere Sorgen!
Es gibt nämlich nichts zu beißen!!

Nur Niederbrombach hat die Zeichen der Zeit erkannt.
Hier die örtliche Bürgerwehr (der Vorsitzende
ganz vorn, mit hellem Pullover) beim Anlegen
des Kartoffelackers für die kommende Krise:
=>
[image]


Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: