Avatar

"Irlmaier" fragwürdig (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Donnerstag, 03.10.2013, 03:58 (vor 3349 Tagen) @ Ulrich (21479 Aufrufe)

<"...halte ich dessen Wiedergabe, was Irlmaier gesagt haben soll, für ebenso fragwürdig.">

Ganz herzlichen Dank, Ulrich!!

Ich habe da der Schwierigkeiten gleich mehrere:
- da erzählen "Welche", was Irlmaier angeblich mal gesagt haben soll (!)
- da erzählt Irlmaier nachweislich, was er in Quellen
mal sich angelesen hat ... gelegentlich leicht verschwurbelt:
Das liest sich dann gleich gruselig-glaubhaft-echter
- da gibt Irlmaier (auf welcher Basis?) Ratschläge,
woraufhin der Leser (irrig) vermeint, diese beruhten
wohl auf dessen Schauungen
- mit über 5.000 Beiträgen allein hier im Forum
habe ich nach all den Jahren auch nicht mehr sämtliche Ungereimtheiten,
die eindeutig Irlmaiers "Anleihen" belegen, im Kopf

Großes Vertrauen setzte ich da auf Randomizer,
der "Irlmaier" offensichtlich noch viel kritischer als ich
gegenüber steht und der Auffassung ist, belegen zu können,
die Masse (!) "Irlmaier" sei nur von ihm repetiertes.

Bis auf weiteres halte ich für den soliden Kern insbesondere nur:
=>
- Gelber Strich
- drei Heeresgruppen
- Weltbeben
- Mord im Vorlaufe
- Klimaänderung
- sowie einige eher unwesentliche Arabesken

Beste Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: