es wird ja nicht jedes Dorf geplündert, was die Ötzi-Kathi angeht (Schauungen & Prophezeiungen)

Eyspfeil, Vorort Stuttgart, Donnerstag, 04.07.2013, 22:55 (vor 3432 Tagen) @ Baldur (22108 Aufrufe)

Hallo Baldur!

"Ob die dann mit dem Blech-Eimer schmeissen, den sie sonst für
ihre Krötenwanderung mitführen ? Das täte doch weh.....nee,
das geht gar nicht....."

Allein diese Deine Rhetorik macht Dich unentbehrlich hier.:-D

Dagegen gibt es im Alpenland ganze Talschaften mit weitgehender Homogenität der Bevölkerung, die nur über einen oder zwei Zugangswege erreichbar sind. Da reicht dann eine Handvoll von Leuten, die am Zugang wachen. Alle anderen haben Ruhe.

Momenterl mal, laut Aussagen veritabler Seher kommt es in den Alpenländern
Österreich und Schweiz nicht zu flächendeckenden Plünderungen der
Einmarschierenden. "Das Bergland wird ein wenig hineingezogen" (die Schweiz,
wenn ich mich nicht täusche). "Nur das Gebiet der blauen Steine wird verschont"
(die Alpen, besonders Österreich falls ich richtig liege).

Ihrer Natur folgend, schauen Seher(innen) wie die Katharina vom Ötztal
Stellen, an den es besonders brodelt,
was man aber nicht verallgemeinern sollte.
Sie kann ja nicht alle Orte aufzählen, an denen es ruhig bleibt,
also Kirchen, die nicht geplündert werden etc.

LG,
Eyspfeil


Gesamter Strang: