Nachträglich weiss es jeder (Schauungen & Prophezeiungen)

Baldur @, Dienstag, 08.10.2013, 20:27 (vor 3183 Tagen) @ BBouvier (21143 Aufrufe)

Hallo, BB,

ich bezog mich auf diesen Text aus Deiner Quellenverbindung:

Vorbemerkung von Pastor Johannes Matutis
Pastor Johannes Matutis aus der Berliner Neuen Nazarethkirche schickte die Botschaft Dr. Doctorians per eMail mit folgenden Bemerkungen weiter:

"Im folgenden eine Botschaft (Prophetie) von Dr. Samuel Doctorian, die er am 20. Juni 1998 auf der Insel Patmos empfing. Dr. Doctorian ist schon sehr betagt und lebt jetzt in den USA mit seiner Familie. Er stammt ursprünglich aus dem Libanon und war in den 60er Jahren auch als Evangelist in Deutschland, wo ich ihn in Augsburg persönlich kennen lernte.
Er sah in jener Vision am 20.Juni 1998 den Einsturz der Zwillingstürme von New York (09.11.01), die Hochwasserflut in der Tschechei und so weiter.
Seit 1999 habe ich diese Prophetie in meiner Schublade, aber weil mir daraus vieles zu unwahrscheinlich und unglaubhaft erschien, hielt ich es einfach zurück. Als am 11. September 2001 die Türme in New York einstürzten, meinte mein Sohn: ‚Papa jetzt wäre die Zeit gekommen, diese Prophetie zu veröffentlichen.'

Ich habe mir gesagt, erst wenn zwei Weissagungen sich daraus erfüllen, ist die Zeit gekommen. Lesen Sie diese Botschaft und vergleichen Sie es mit den Tagesnachrichten. Ich gebe es einfach so weiter."

Zitat Ende.

Aus wissenschaftlicher Sicht ist der Beweischarakter durch die Nachträglichkeit zerstört.

Beste Grüsse vom Baldur


Gesamter Strang: