Avatar

heutiges Kriegsgerät - gesehen 1956 und 1972! (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Montag, 08.07.2013, 04:09 (vor 3242 Tagen) @ BBouvier (22337 Aufrufe)
bearbeitet von BBouvier, Montag, 08.07.2013, 04:39

1)
1972 (!) sieht "Der 13-jährige Bauernbub aus der Schwäbischen Alb"
in einer Schau des Russischen Feldzuges
- eine autonom fliegende russische Jagdmaschine ohne Pilotenkanzel,
die ein westliches Flugzeug abschießt.
Dieses Flugzeug hat er mir ganz genau beschrieben
und insbesondere auf einen merkwürdigen Aufbau
unmittelbar vor dem Heckleitwerk hingewiesen.
Darauf konnte ich mir noch 1985, als er mir das
berichtete, keinen Reim machen.
(gesehen 1972!!)
Etwa so ... der "Aufbau" ist dort wohl das Triebwerk:
=>
[image]
Ein erstes Foto so eines - bzw. dieses - russischen Flugzeuges habe ich dann 1993 in einer
militärischen Fachzeitschrift als neuestes Versuchsmuster
der russischen Luftwaffe gefunden.
- ein UAV, das autonom auf "Panzerjagd" ist.
So mir 1985 - als er 26 war, beschrieben:
(gesehen 1972!!)
=>
[image]
Und so sieht es nun, 40 Jahre später, aus:
=>
[image]

2)
Der "Waldvierteler" hat 1956 (!)
- eine "blitzeschleudernde Maschine" der BRD im Einsatz
während des Russischen Feldzuges gesehen, das in der Lage ist,
solche autonom fliegenden Geräte erfolgreich abzuschießen.
Wahrscheinlich handelt es sich dabei um eine Art
Plasmakanone oder ähnlich - ist noch "Zukunft" ...
- russische Kampfpanzer mit merkwürdigen Flachtürmen gesehen, die erst
in den letzten Jahren an die Truppe ausgeliefert wurden.
Russischer Panzer 1956:
=>
[image]
Russischer Panzer heute - mit Flachturm! :ok:
=>
[image]

Aber ja - schon klar:
Diese seinerzeit völlig absurd und unglaubhaft wirkenden Zukunftsbilder
jetzt moderner Kriegstechnik während des Feldzuges konnten sie ganz einfach sehen,
wegen der "Urängste der Völkerwanderung" ..... vor bald 2.000 Jahren.
Und die waren daher ja auch völlig falsch. :-D

Beste Grüße auch!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: