Somalia - Aidid - Film Blackhawn down (Schauungen & Prophezeiungen)

Baldur @, Donnerstag, 27.06.2013, 20:32 (vor 3381 Tagen) @ Eyspfeil (22898 Aufrufe)

Hallo, Eyspfeil,

wir sollten festhalten, dass ITOma und Wizard nichts von Garabandal gesehen haben...:-). Nicht mal Irlmaier. Und ob die grosse Wiederkehr der Kirche wirklich eintrifft, erscheint mir alles andere als zwingend zu sein.

Im Film über die abgestürzten US-Hubschrauber in Somalia beginnt die einleitende Erzählungs-Sequenz beispielhaft mit dem Abgreifen einer Lebensmittel-(hilfs)-Lieferung durch bewaffnete *Warlords*. Das scheint mir hingegen logisch und erwartbar.

Sofern es organisierte Banden in einem Gebiet bereits gibt (z.B. gewisse nahöstliche Clans in Bremen), wird man wohl erwarten dürfen, dass die sich das Restfutter zuerst sichern. Was deren Macht enorm vergrössern wird.

Bei Madmax haben die Verrückten eine Mannschaftsstärke von vielleicht ein bis zwei Dutzend Leuten. Besagter Clan in Bremen soll allein 1500 Leute zählen.

Sollten die sich ein Gehöft hinterm Deich aussuchen, wären selbst die Helden Hollywoods, wie Rambo, McGyver, Chuck Norris und Bruce Willis zusammen chancenlos. Was Bauer Hein Hanssen dann auch wäre. Und Pastor Gotthelf Harmlos hätte ziemliche Probleme, wenn er auf der Beisetzung noch lobende oder hoffnungsgebende Worte finden müsste für die laufende Sauerei ringsum.....

Wahrscheinlich ist die Gefahr durch dieses Unterwelt-Potential viel grösser einzustufen, als bisher erwartet.

Beste Grüsse vom Baldur


Gesamter Strang: