Warum ? (Schauungen & Prophezeiungen)

Baldur @, Freitag, 05.07.2013, 19:16 (vor 3240 Tagen) @ attempto (21661 Aufrufe)

Hallo,

gute Frage...

Vor dreissig Jahren, (als ich mit der Thematik erstmals konfrontiert wurde und zugleich selbst erleben konnte, dass es tatsächlich Schauungen der Zukunft gibt, die 1:1 bis ins Detail genau das abspielten, was ca. zwei Wochen später genau so stattfand), hätte ich spontan geantwortet:

wenn es niemanden gäbe, der rechtzeitig vorsorgt, wäre nachher zu wenig an nötigem Material und Kenntnissen vorhanden, also muss es Leute geben, die es bewusst rüberretten.

Da "wir" auf diese Thematik gestossen wurden und uns damit fortlaufend beschäftigen, sind wir wohl die richtigen Adressaten dieses Anstupsens.

Heute bedrängt mich der Verstand, indem er beharrlich frägt, was denn der höhere Sinn in den Vorbereitungen eines Menschen sein soll, der sich, sagen wir, 1983 durch den Kauf von Vorräten auf Unbill aller Art vorbereitete, vielleicht sogar einen ABC-Bunker anschaffte, angesichts des zu erwartenden Zusammenbruchs und Atomkriegs seine geschäftlichen Aktivitäten beendete und fortan jegliches Wagnis vermied, und der 2003 verstarb.......wozu diente dessen Aktivität, welchen Nutzen brachte sie wem, welcher Sinn steckt dahinter.....?

Das war ganz offensichtlich für diese Person absolut blödsinnig und letztlich schädlich. Sie hat in Angst gelebt und hatte ausschliesslich Nachteile.

Weiter gefasst, gibt es überhaupt einen Sinn und Zweck für Schauungen ohne Orts- und Terminangaben, die Angst und Schrecken verbreiten, also beispielsweise die berühmt-berüchtigten Schreckensvisionen aus dem religiösen Bereich (a la Bauer-Rapp und Co.) ?

Erkennt man darin keinen Sinn, muss man festhalten, dass Schauungen völlig ohne Zweck erfolgen oder allein dem Zweck dienen, das Opfer in Angst zu versetzen und zu quälen, ob nun zur Belustigung des unbekannten Urhebers, oder zu dessen perversen Lustgewinn.

Oder auch wieder nicht, weil es mehrere Quellen geben kann, wohlmeinender und destruktiver Ausrichtung.

Wem nützt Detlefs U-Boot, wenn die Welle nicht angeschwappt kommt ?

Gut, er hat sich mit Konstruktion, Nautik und sonstigem befasst, sich weitergebildet. Braucht er es dann vielleicht nicht in diesem Durchgang, sondern in einer späteren Reinkarnation ?

Lebt das Individuum evtl. gleichtzeitig und sich dessen unbewusst in mehreren Bewusstseinsebenen und ist mal hier und mal da (wenn man in Welt 1 schläft, z.B.) ?

Schräge, unbweisbare Antworten kann man mehrere sich erdenken, aber sie erklären alle nicht, was die dabei entstehenden Kosten rechtfertigen soll, die hier anderweitig zwangsläufig fehlen.

Für mich vermute ich, dass ich die Kenntnisse, Fähigkeiten und Vorräte im Laufe meines hiesigen Daseins irgendwann einmal brauchen werde können, sonst würde ich mich nicht derart damit auseinandersetzen.

Hilfsweise stelle ich es mir wie eine Versicherung vor, weil ja diese Szenarien von Einschränkung, Unordnung, Knappheit und Unfrieden auch rein logisch mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit zu erwarten sind. Falls etwas davon eintreffen sollte, möchte ich gewappnet sein, auch wenn ich es *hoffentlich* nie brauche. Ich fühle mich gut und sicher damit, wenn ich diesen Weg gehe, auch wenn er sich später als unnötig herausstellen sollte.

Und schon wieder ist *hoffentlich* nicht ganz treffend, denn dass die gegenwärtige ""Ordnung"" auf der Welt zutiefst krankhaft ist, wird man kaum zu diskutieren brauchen. Eine Rückkehr zu halbwegs vernünftigen Zuständen wäre zu begrüssen, und dies setzt eine radikale Umwälzung einfach voraus.

Einerseits wünscht man sich ein bisschen von der Umwälzung, andererseits schauderts einen von den Nebenwirkungen.....

Da das Leben aber jeden Tag lebensgefährlich ist, und die Natur unendlich grausam und rücksichtslos, haben wir eh keine Chance, hier lebend rauszukommen....aus dieser Veranstaltung. Egal, was wir tun.

Und ob dieser Tod nun das ewige Aus ist, oder die Pforte zu einer nahtlosen Fortsetzung, wird sich spätestens dann erweisen.

Bis dahin schläft es sich ruhiger, wenn man ein paar Konserven hat und die Dosenöffner dazu.

So in etwa....

beste Grüsse vom Baldur


Gesamter Strang: