Avatar

"Harald allein im Walde" (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Sonntag, 30.06.2013, 13:34 (vor 3384 Tagen) @ wallmowharald (22630 Aufrufe)
bearbeitet von BBouvier, Sonntag, 30.06.2013, 13:44

Hallo, Wallmowharald!

<"Erstens scheint also das Glück/Schicksal maßgebend zu sein...

Derlei läßt sich zwar nicht verifizieren, das mag jedoch durchaus so sein...

<"Das Maß der Krisenvorbereitung ist hier völlig irrelevant.">

Soweit ginge ich denn doch nicht ...

<"Der schwierigste Punkt hinsichtlich des Überlebens
scheint ja die Gefahr vor Mitmenschen zu sein...
">

Das Hauptproblem wohl nicht ganz, jedoch ... =>

<"Ich halte ein Leben in einer extrem bevölkerungsarmen Gegend ... für vorteilhaft.">

Durchaus!
"Harald allein im Walde" - das halte ich allerdings
für ein Wolkenschloß, falls auf Dauer angelegt.

<"Wie sieht es denn auf anderen Kontinenten aus, etwa Südamerika?">

Grundsätzlich gibt es - nach den spärlichen Schauungen dazu -
Naturkatastrophen unterschiedlicher Art weltweit:
- Beben
- Impakte
- Tsunamis
Und als Fremder bist Du isoliert, Angriffsziel
und potentieller Feind zugleich:
Das magst Du getrost knicken.

<"BB, wie sieht denn Deine Vorbereitung aus ...?">

Mehrere Optionen.
Je nach Lage und Entwicklung:
- erstmal Grundnahrungsmittel für ein Jahr in der Küche
- als Waldschrat halte ich 3 Monate tief im Forst durch
- Sohn ist Dorf(!)-Pfarrer in der Schweiz ! :ok:
- ich habe frz. Freunde in der Auvergne, in Frankreich
- und derlei ...

Beste Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: