Avatar

Irlmaierplagiate (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier, Freitag, 28. September 2018, 19:58 (vor 799 Tagen) @ BBouvier4938 mal gelesen

<" ... dass Irlmaier sich auf bereits früher bekannt gewordene
Prophezeiungen bezieht, aber woher will man denn das so genau wissen?
">

Hallo, Sarah!

Weil er eben nur leicht veränderte Plagiate
des europäischen Prophezeiungskanons liefern kann
und keinen blassen Schimmer von relevanten politischen Ereignissen
oder Naturkatastrophen bis zum heutigen Tage hat.
=>
https://schauungen.de/forum/index.php?id=35119

<"Es wäre doch immerhin möglich, dass er dasselbe gesehen hat.
Wie könnt ihr mit Sicherheit wissen, dass er abgekupfert hat?
">

1.
Dann hätte er (nur um zwei Beispiele zu nenen)
die Scene gesehen, in der sich die Pariser selbst Fackeln auf
die Dächer werfen - einen Übersetzungsfehler (!) nämlich *hehe*
https://schauungen.de/forum/index.php?id=34833
sowie, daß in Wien alle Menschen sterben.
Dabei hat er da nur eine Zeile der Fälschung "Lied von der Linde"
in den falschen Hals bekommen und nicht gerafft.
https://schauungen.de/forum/index.php?id=37376
https://schauungen.de/forum/index.php?id=36138

2.
Beschreiben zwei Augenzeugen dieselbe Sache,
dann gleichen sich in etwa zwar die beschriebenen Bilder (!)
jedoch nicht die Wortwahl und die Formulierungen der Beschreibung.
Es gelingt aber wohl nicht immer, Jeden zu überzeugen,
bei zwei (oder mehreren) fast identischen Texten
handele es sich sicher um ein Plagiat.
Gegen "Glauben" argumentiert es sich allerdings vergebens.
https://schauungen.de/forum/index.php?id=32504

Siehe oben auch "Irlmaierecho" und "Irlmaierplagiat".

<"Sollte man vielleicht nicht eher
von einer "hohen Wahrscheinlichkeit" sprechen?
">

Nein.
Ich jedenfalls nicht.
Ich eiere bei derlei nicht rosa-schleimig umeinand´
sondern kloppe ertappte Betrüger mit der Fliegenklatsche
platt zu Brei.

:hammer:

Beste Grüße,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion