Vergeudete Lebenszeit (Schauungen & Prophezeiungen)

Coyote @, Freitag, 28. September 2018, 23:30 (vor 654 Tagen) @ BBouvier4231 mal gelesen

Hallo, :-)

da es hier ja offenbar durchaus Leser gibt, die sich für Herrn Parker interessieren,

https://schauungen.de/forum/index.php?id=36853

habe ich mir erlaubt, seine Vorhersagen hier einzustellen. :)
Ja, es gibt Vorhersagen, die sich bisher nicht erfüllt haben; das weiß er auch und spricht es an. Er sagt ganz explizit, daß er Fehler machen kann und Dinge, die er sieht, vll. nicht richtig interpretiert oder sie zeitlich zu früh einordnet:

"I got it wrong in 2017 when I said “Denmark and Italy pull out of EU as Euro crashes” but again I think I’ve got my timing wrong and this is still on the cards."

Ein Medium, daß NICHT für sich beansprucht unfehlbar zu sein, finde ich schon mal besser, als eines, das von sich behauptet IMMER alles 100% korrekt zu sehen. So etwas gibt es schlicht nicht! ;-)
Da ich selber seit 13 Jahren sehr eng mit einem Medium kommuniziere, sehe ich kein gravierendes Problem mit CHP's 'Fehlbarkeit'. Es ist normal, daß ein Medium, welches seine Informationen auf visuellem Weg bekommt, manchmal in der Interpretation danebenliegt. Es muß aber jeder für sich selber entscheiden, inwieweit er einem Medium vertraut, oder nicht. :)

Auf seiner website

http://psychics.co.uk/blog/predictions/

veröffentlich CHP immer seine Vorhersagen und bewertet sie am Ende des Jahres. Was ist eingetroffen, auf einer Skala von 1 - 10. Also von 'Volltreffer', über 'ziemlich nah dran', bis zu 'das war wohl nix'.
Auf diese Weise kann sich jeder selbst ein Bild davon machen, wie fähig er ihn findet.

Sicher werden einige argumentieren, daß eine Vorhersage wie die folgende einfach nur 'hingebogen' wird, damit es paßt:

"There will be a big fire in Las Vegas."
8/10 CORRECT
The ‘fire’ was gunfire as well as a fire in the hotel room where the gunman took aim.

Aber auch dazu kann ich nur sagen, wer nur ein klein wenig Erfahrung damit hat, wie ein Medium arbeitet, wird diese Aussage als Treffer erkennen. Ein Medium muß oft interpretieren - das mag die Zweifler in ihrer Skepsis bestätigen, aber es ist nun mal so, daß es nur selten klare und deutliche Ansagen gibt.
Ich jedenfalls werde mit Spannung verfolgen, ob und was von seinen Vorhersagen sich bewahrheiten wird. Das wird mit Sicherheit interessanter, als die 20. Irlmaierabhandlung zu lesen. :-D

Gruß
Coyote


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion