Avatar

Zu Cayce: (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Montag, 01. Oktober 2018, 14:09 (vor 556 Tagen) @ Wodans Sohn4013 mal gelesen

Hallo, Wodans Sohn!

US-Menschen nennen Cayce (er starb 1945) zwar einen Propheten,
jedoch bestand seine Begabung darin, in Trance (!)
schier unglaublich treffende medizinische Diagnosen zu stellen
und jeweils dazu eine wirkungsvolle Therapie.

Als ich vor Jahrzehnten begann, mich mit dem Forenthema zu beschäftigen,
stieß ich sogleich auf diesen Namen - ich stolperte
über Stearns Buch (1976):
Der Schlafende Prophet
- Prophezeiungen in Trance 1911/1998 -

Leider täuscht der Titel (es grenzt an Betrug),
denn bei den paar mageren "Prophezeiungen" des angeblichen Propheten,
die man dort finden kann, handelt es sich fast rundweg um derlei:

(gegen 1943)
"Deutschland und Japan könnten sich wieder erheben,
falls diese Länder nicht demokratisiert werden."

Oder:
"Es kommt darauf an, daß jedes Volk weiß, wie man den Herren sucht."

Oder:
"In China wird mal die Wiege des christlichen Glaubens stehen."

Oder (1942):
"In New-York kann man sich sicher (vor deutschen Bomben) fühlen,
falls man richtig lebt."

In dem gesamten Buch (300 Seiten) wird nur auf 16 mageren Seiten
derlei in die Länge gezogen!
Kapitelüberschrift dort reißerisch:
"Prophezeiungen zu Weltereignissen." :-D

Nein, bei Cayce ist da nichts zu holen.

Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion