Wieso mein Rundumschlag? (Schauungen & Prophezeiungen)

Ranma, Sonntag, 30. September 2018, 13:46 (vor 549 Tagen) @ BBouvier3769 mal gelesen

Hallo!

Ich habe doch selbst darauf hingewiesen, daß die Donau nicht über ihre gesamte Länge schiffbar ist! Vielleicht sogar noch weniger, nachdem sie einigen Ereignissen ausgesetzt gewesen sein wird. Deshalb müßten die LIDL-Tüten doch überhaupt erst an anderen Städten vorbeigetragen werden! Aber für jetzt und heute halte ich es für möglich, daß manche Güter die Donau herauf zu uns kommen. Das ist also ein Teil von ‚es geschieht nichts‘. Wenig tiefgründig ist nur, daß du meine Worte nimmst und in ihr Gegenteil zu verdrehen versuchst. Zum Glück nur an dieser Stelle.

Worauf ich übrigens auch in den letzten Tagen schonmal hingewiesen hatte: Dieses Jahr sind bereits besonders viele Vulkane ausgebrochen! Man braucht sich also nicht fragen, ob Vulkanismus beteiligt sein wird, sondern man darf sich stattdessen schonmal darauf einstellen, daß die Aschewolken nächstes Jahr ihren Einfluß auf das Wetter bei uns ausüben. Kältesommer könnte es sogar mehrere geben.

Über Scharmützel in den Großstädten wird ebenso bereits täglich berichtet, vor allem Messerstechereien in Berlin. Die Tagesschau schweigt das halt tot. Ich aber nicht. Ich halte das nur für nichts Besonderes, weil Gewalt und Kriminalität nunmal seit jeher Kennzeichen einer Großstadt sind. Darum wundert mich das dann auch nicht, wenn die Leute dort nicht zusammenhalten, sondern sich bei einem auch nur kleinem Engpaß alle gegenseitig abmurksen. So bekommt man die Städte leer. Dafür ausdrücklich nicht erforderlich sind Tsunami oder Impakte.

Ein dritter Weltkrieg findet zur Zeit statt, ist der Krieg um das sogenannte Herzland und wird hauptsächlich in der Ukraine und in Syrien geführt, aber weitere Stellvertreterkriege wie der im Jemen gehören auch dazu.

Gruß,
Ranma


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion