Völlig andere Begrifflichkeit (Schauungen & Prophezeiungen)

Fenrizwolf @, Samstag, 29. September 2018, 09:26 (vor 647 Tagen) @ Sarah4079 mal gelesen

Hallo Sarah,

der "Prophet" selbst schrieb in seiner Prophezeiung:
"There will be a big fire in Las Vegas".

In seiner nachträglichen Deutung versuchte er quasi eine unzulässige Umdeutung von
"Feuersbrunst" zu "Mündungsfeuer", indem er rückwirkend das fire durch gun fire
zu ersetzen versucht.

Da ist es nicht mehr zielführend, von einer millimetergroßen Mündung auf eine
zentimetergroße zu skalieren, wenn die Ursache eine gänzlich andere ist.

Ansonsten hätte er im Voraus bereits Begriffe gefunden, die der Sache im Kern eher entsprechen; massacre oder assassination beispielsweise.


In jungen Jahren sollte ich meiner Oma Reis mitbringen. Was sie eigentlich verlangte, war aber Milchreis.

Auch Milch sollte ich mal besorgen, und mußte mit erstaunen feststellen, daß ich Dummerchen Dickmilch kaufen sollte.

Das englische Wort "gun" selbst wird zwar umgangssprachlich recht universell gebraucht, aber der Bogen ist semantisch doch zu weit geschlagen.

Mit lieben Grüßen

Fenrizwolf


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion