Avatar

Das ganze ist derart übel, daß die Schweine pfeifen! (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier, Sonntag, 08. April 2018, 17:55 (vor 928 Tagen) @ BBouvier2616 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Sonntag, 08. April 2018, 18:05

Hallo!

Des weiteren:

1.
Irlmaier sagte in den 50-er Jahren der damaligen Oberin
des salzburger Klosters St. Maria Loretto:
=>
"Ihr braucht keine Angst zu haben,
das Kloster und die Stadt Salzburg
stehen unter himmlischen Schutz,
Ihr seid in der Zukunft in Sicherheit
." :-D

Andererseits - ebenfalls (!) Irlmaier:
=>
"Nach drei bis vier Tagen setzt der Westwind ein,
und westliche Flugzeuge werfen zwischen Salzburg
und Ostsee in einem Streifen soviel 'gelben Staub' ab,
daß es darunter finster wird.
"

In Salzburg würde in dieser Variante Niemand überleben!

2.
Im übrigen hat das Betrügerduo Irl-Aldmaier dabei übersehen,
daß Irlmaier auch an anderer Stelle behauptet:
(Es)" ... breitet die liebe Frau von Altötting
den Mantel aus über den ‚Saurüssel'
."

Sowie, der Wendelstein - mitten im Saurüssel -
und nur gut 20 Kilometer südlich Salzburgs (!) wäre sicher:
"Da brauchst gar koa Angst haben, Dir passiert gar nix,
überhaupts wir da herinnen, vom Watzmann bis zum Wendelstoa,
uns (= Freilassing, fast ein Vorort Salzburgs !) geschieht nichts...
"

Dazu auch:
=>
https://schauungen.de/forum/index.php?id=35868

Das ganze ist derart übel, daß die Schweine pfeifen!
Offenbar wußte Irlmaier nach einer Weile selber nicht mehr,
was er im Laufe der Jahre den Leuten so alles erzählt hatte.
Und bedauerlich ist, daß all diese Widersprüche blind gläubige Irlmaierforscher
offenbar überhaupt nicht interessieren.

Irlmaier a.a.O. weiter:
"... in Wien (und Berlin) überlebt Niemand!" :lehrer:

Näheres zu dieser Narrenposse des sauberen Betrügerduos hier:
=>
https://schauungen.de/forum/index.php?id=36138

Gruß,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion