Also keine Kaiserkrönung mehr? (Schauungen & Prophezeiungen)

Ranma, Montag, 01. Oktober 2018, 14:34 (vor 645 Tagen) @ BBouvier4034 mal gelesen

Hallo!

Manches wollte ich nicht in der Tonne sehen, weil ich zum Beispiel Kugelbeers Verwüstung mehrerer deutscher Städte durch Fliegerangriffe, die er 1922 geschaut haben will, als damals unvorstellbar und daher validen Treffer zum Zweiten Weltkrieg bewerte. Das macht es schwierig, Kugelbeer als Betrüger anzusehen. Gewaltige Überschwemmungen will er auch gesehen haben und die weist du doch auch nicht als falsch zurück? Vielleicht liegt auch bei Kugelbeer eine Vermischung eigener Schauungen mit angelesenen Prophezeiungen vor?

Die Krönung eines Monarchen kommt nicht nur bei Kugelbeer und Irlmaier vor, sondern auch der Waldviertler hatte eine Schau dazu und der CHYREN der Zenturien des Nostradamus wird für den Monarchen gehalten, nicht wahr? Dann kam noch dazu, daß du (ja, du selbst) öfter ein Zeitalter der Imperatoren orakeltest, dessen nur zu früh drangewesener Vorläufer der zum Kaiser gekrönte Napoleon doch war! Also erschien mir der Monarch als doch nicht so weit hergeholt. Jetzt ist plötzlich alles anders und du widerrufst, daß ein Zeitalter der Imperatoren bevorstehe?

Gruß,
Ranma


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion