Re: Versuch einer Analyse (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

Leserzuschrift, Donnerstag, 26. Juli 2012, 11:47 (vor 2667 Tagen) @ BBouvier13996 mal gelesen

Moin Taurec

Ich stehe draußen auf der Wiese.
Plötzlich habe ich das Gefühl dass die Schwerkraft aufgehoben ist,
da ich kein Eigengewicht mehr verspüre
.

Mir unerklärlich.
Der Himmelskörper so erdnah, dass - wenn er direkt über einem steht,
man fast angehoben wird?
Um halbwegs plausible, weitere Hypothesen wird gebeten!
Schollenverschiebung oder "Polsprung" heben doch nicht
die Gravitation auf...

Wie wäre es mit folgender Erklärung?
(Brachte ich schon mal zu Zeiten des ZF)

Zeitgleich (oder zeitnahe) zum Himmelskörper kollabiert unser Erdmagnetfeld (magnetischer Polsprung), wodurch logischerweise eben auch die Anziehungskraft der Erde herabgesetzt ist. Dieses alleine dürfte schon ausrechen, um eben das Gefühl zu haben, kein Eigengewicht zu haben.

Bis denne

P.


Benutzerkonto für Leserzuschriften

E-Mail an:
[image]

Einzustellenden Text und Beitragstitel angeben!


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion