Avatar

Schätzungen (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

BBouvier, Dienstag, 17. Juli 2012, 18:34 (vor 2704 Tagen) @ Mirans14364 mal gelesen

<"Wenn...der größer als der Mond zu sein SCHEINT...">

Danke sehr, für Deine Informationen, Mirans!

Zu obigem:
Da haben wir ein ganz massives Problem.

Nicht nur, dass die Schauungen zur Grösse
durchaus erheblich symbolisch verfremdet sein dürften.

Dazu tritt noch der subjektive Irrum hinsichtlich der scheinbaren
Grösse von Himmelskörpern.

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich mal ein paar Bekannte gefragt,
wie gross wohl unser Mond erschiene - nähme man ihn denn
am ausgestreckten Arme zwischen Daumen und Zeigefinger?

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Bitte jetzt mal selber schätzen, ja?

Unten geht es weiter.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Die Antworten pendelten sämtlich um:
"ein 50-Centstück" bis "eine ganz fette Pflaume".

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Ich hatte vorher mit einer Schieblehre nachgemessen,
wobei es wegen des Leuchtens nicht ganz einfach ist, bei Dunkelheit
den Mond zwischen die Backen einer Schieblehre sauber und präzise einzugrenzen.

Das Ergebnis erstaunt:
Um die 3 Millimeter!!

Insofern bin ich der Ansicht, dass uns die Aussagen der Seher dazu
nicht besonders weiterhelfen dürften.

Gruss,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion