Bevoelkerungsreduktion (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

Malbork, Mittwoch, 18. Juli 2012, 18:58 (vor 2646 Tagen) @ Taurec14157 mal gelesen

Hallo,

dem ersten Gedanken nach mag es fuerchterlich erscheinen, auf eine Bevoelkerung von vielleicht 15 Millionen Menschen allein in Deutschland zu fallen, aber:

- wie Taurec schrieb, mehr wird das Land wohl die naechsten Jahre sowieso nicht ernaehren koennen, "Importe" kann man, schaetze ich mal, fuer gut zwei Dekaden vergessen. :-D
- viele Gebiete werden entweder verseucht (naehe von Chemiefabriken, AKWs, Erdoellagerstaetten, Petroleumfabriken usw) verstrahlt, oder ganz einfach unter Wasser sein.
- es ueberleben (dauerhaft) nicht nur die koerperlich Starken, sondern auch mental die Fittesten, eine natuerliche Selektion. Zwar sollen unter den Ueberlebenden zunaechst nicht wenige sein, die im Angesicht der globalen Katastrophe den Verstand verlieren, mangels entsprechender Infrastruktur (Kliniken, Seelsorger und Psychiater :-D )werden sie aber keine Ueberlebenschancen haben.
- es kommt also zu einem "Neuanfang" mit "hartgesottenem Personal"...

Was mich allerdings stutzig macht bzw ich mir nicht erklaeren kann, wie es "danach" noch zu einem "Gegenschlag" in Richtung Russland/Konstantinopel kommen soll?

Wer sollte dazu noch motiviert sein?

Gruss
Malbork


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion