Avatar

"Wasserschwapp" (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

BBouvier, Sonntag, 22. Juli 2012, 02:41 (vor 2699 Tagen) @ detlef14132 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Sonntag, 22. Juli 2012, 02:52

<"...sollte meiner meinung ... das wasser voruebergehend
mit bis zu ca 200 km/std in "die falsche richtung" fahren lassen.
">

Ja.
So mag man sich was denken.

Johansson hingegen:
"...Plötzlich begann der Boden zu erbeben...eine gewaltige Sturzwelle näherte
sich mit rasender Geschwindigkeit der Küste
und zerschellte an den Felswänden.
"

Und bei Deinem "vorübergehenden Wasser mit 200Km/h
in Richtung Europa" handelte es sich um den ganzen Atlantik.
Und der - Johansson:
"Große Speicher und Lagerhäuser barsten auseinander
und wurden ins Meer gespült.
" ... beliesse es nicht damit,
Speicher zurück (!) ins Meer zu spülen:
=>
Der bretterte frei weg über Westeuropa bis zum Ural.

Und das ist nun mal ein Seebeben mit einem nicht unbeträchtlichen "Wasserschwapp" => Tsunami.

Wohingegen ich als Ursache dort nicht erkenne:
"dann bewegt sich die erde auf einmal in einer
etwas geaenderten richtung.
"

Gruss,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion