Vektoren-Addition und Blech-Schaden (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

Ulrich ⌂, Germering, Dienstag, 24. Juli 2012, 14:32 (vor 2698 Tagen) @ Taurec14170 mal gelesen

Hallo Taurec,

Sollten sich die Bewegungsenergien nicht addieren wie bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos?
Zwei Autos, die mit 30 km/h frontal zusammenstoßen entsprechen einem Auto, das mit 60 km/h gegen eine Wand fährt.

"...
Es geht um zwei Szenarien: Erstens, ein Auto prallt zum Beispiel mit 50 Kilometern pro Stunde auf eine stehende Wand. Zweitens, es stößt frontal mit einem gleich schnellen Wagen gleicher Bauart zusammen. In welchem Fall sind die Auswirkungen schlimmer?
Viele Menschen meinen, der zweite Fall sei schlimmer, weil die »relative Geschwindigkeit« der kollidierenden Objekte doppelt so hoch ist. Aber dem liegt ein Denkfehler zugrunde.
...
Richtig ist, dass die kinetische Energie der beiden Autos zusammen doppelt so groß ist wie die eines einzelnen Wagens. Diese Energie wird in verformtes Blech umgesetzt. Bei der Frontalkollision wird doppelt so viel Blech gefaltet, für das einzelne Auto bleibt die Energiebilanz gleich.
..."
http://www.zeit.de/2010/34/Stimmts-Kollision

Ich will's nicht ausprobieren.

Gruß
Ulrich


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion