Nochmals "2015", "Innere Wahrnehmung, visuelle Bilder der Jahreszahlen 2018 und 2019..." (Schauungen & Prophezeiungen)

Dannylee @, Samstag, 10.12.2016, 03:02 (vor 1541 Tagen) @ Harald Kiri (6887 Aufrufe)
bearbeitet von Dannylee, Samstag, 10.12.2016, 03:10

Moin,

wenn sich das verfestigt mit 2066, dann kann ich mich hier abmelden. Mit 102 Jahren brauche ich mir nämlich keine Gedanken mehr über eine Weltenwende zu machen :hammer:

Viele Grüße
Harald


Hallo miteinander,

völlig richtig. Mit meinen dann 99 Jahren dann auch nicht mehr. :-D Aber vielleicht besinnen sich die vom "Glauben" abgefallenen
alten Hasen hier noch mal auf Beiträge wie diese hier:
Tom38: "Flüchtlingskrise" vorausgeahnt und 2018/19
www.schauungen.de/forum/index.php?id=31910

Innere Wahrnehmung, visuelle Bilder der Jahreszahlen 2018 und 2019
www.schauungen.de/forum/index.php?id=29259

Hallo BB
www.schauungen.de/forum/index.php?mode=entry&id=17053
(vom 19.06.2012)

...Ein konkretes Beispiel: Sommer 2011 bei Aldi, habe mir die dortigen Konserven eine Zeitlang angesehen und fragte mich konkret was passiert, wennste Hier und Jetzt gleich mal 300 Eintöpfe kaufst, was passiert dann? Ich beschäftigte mich intensiv bildlich damit, wie oft ich fahren muss, wo ich es lagere. Dann lies ich es etwas auf mich wirken und sah mich plötzlich bildlich gesehen, erstaunlicherweise schon wieder beim entsorgen, wohin damit, nur 3 Jahre Haltbarkeit das wird nicht reichen, also am besten vor Ablauf irgendwem spenden. Oh..., ich habe ein Problem, es wird schwierig, das ganze Zeug wieder los zu werden... soweit meine Gedanken.
ALLES KLAR :-) ich ging also unverichteter Dinge wieder aus dem Laden, mit der Antwort es ist noch zu früh, es ging immer nur um die Antwort, nicht vorrangig um die Konservern, die waren nur der Trigger für die Intuition. Also erstmal Erleichterung nichts kaufen zu müsssen.

2015
www.schauungen.de/forum/index.php?mode=entry&id=17039

tom38 @, Dienstag, 19. Juni 2012, 00:30 (vor 1635 Tagen) @ Joe

Mir geht auch etwas vor, dass 2015 ein markantes Datum sein könnte.
Im November 2007 hatte ich mir das notiert: Ich diskutierte zu dem Zeitpunkt mit einem Bekannten, darüber dass die Verhältnisse sich hier in Deutschland so verschlechtern könnten, dass die Läden leer sind und Unruhe herrscht evtl. wegen dem Euro, oder anderen Dingen. In dem Zusammenhang ging ich die Jahreszahlen rein gedankenmäßig durch, dabei erschienen mir die kompletten Jahreszahlen alle schwarz (wie man sie normalerweise eben tippt) die Zahl 2015 erschien mir jedoch bildlich mit einer Endziffer in Rot. Ich sagte darauf zu meinen Bekannten, das ist ein markantes Datum, die fünf sehe ich in Singnalfarbe rot, da ist es gut möglich, dass was passiert, oder zu dem Datum Ereignisse beginnen, sodass ein gewohntes und geregeltes Leben nicht mehr möglich ist. Weiteres konnte ich nicht erkennen, welche Ereignisse, oder die genaueren Umstände. Ich werde vielleicht versuchen, das nochmals erneut zu testen, auch wenn man unwillkürlich lieber gar nichts davon wissen will...

--

Dieser Mann praktiziert eine recht ungewöhnliche Art des "Sehens". Und mit
"2015" hat er eindeutig einen Treffer erzielt,
auch wenn er die Flüchtlingswelle damals noch nicht erkannt hat. Aber immerhin hat
er 2012 vorausgeahnt, dass hier drei Jahre später etwas Aussergewöhnliches passieren
würde.
Wer sich noch für seine restlichen Beiträge interessiert und nicht lange
suchen möchte:

www.schauungen.de/forum/index.php?mode=entry&id=28882
www.schauungen.de/forum/index.php?mode=entry&id=26428
www.schauungen.de/forum/index.php?mode=entry&id=26411
www.schauungen.de/forum/index.php?mode=entry&id=25410
www.schauungen.de/forum/index.php?mode=entry&id=24689
www.schauungen.de/forum/index.php?mode=entry&id=24534
www.schauungen.de/forum/index.php?mode=entry&id=22021
www.schauungen.de/forum/index.php?mode=entry&id=21371
www.schauungen.de/forum/index.php?mode=entry&id=20587
www.schauungen.de/forum/index.php?mode=entry&id=20389
www.schauungen.de/forum/index.php?mode=entry&id=16782

Darin beschreibt Tom38 größtenteils seine Methoden zur intuitiven Wahrnehmung.
Und 2019 ist laut seiner Art des Schauens das Jahr mit der nächsten roten Ziffer am
Ende der Zahl - und nicht etwa 2066! Und in diesem Fall hat er explizit nach
kriegerischen Auseinandersetzungen hier in Deutschland gefragt.
Ich weiß, ich habe Schauungen wie diese hier schon des öfteren aufgelistet
und komme mir langsam vor wie 'ne Schallplatte mit Sprung.
Zumindest sagt mir meine Intuition, dass dieser Mensch mit seinen
Jahreszahlen richtig liegen könnte angesichts der weltpolitischen Gegenwart - und dessen Beiträge äußerst wertvoll sind in Bezug auf das "Wann".
Lange haben Crash und Krieg auf sich warten lassen und lassen evtl. auch noch
ein paar Gnadenjährchen länger auf sich warten. Aber dann knallt's vielleicht
schneller, als uns allen lieb ist. Darum, liebe Zweifler, fangt lieber schon
JETZT an, Euch vorzubereiten, solange das Zeitfenster dafür noch offen ist und
es für Geld noch was zu kaufen gibt.
Nimm's mir bitte nicht übel, Taurec.;-)

Gute Nacht!

Dannylee


Gesamter Strang: