Natuerliches Ende 2030 in Sicht (Schauungen & Prophezeiungen)

Malbork @, Montag, 28.11.2016, 19:34 (vor 1626 Tagen) @ Jacob (6629 Aufrufe)

Obige Aussage im Betreff stammt von einem profilierten Menschen dieser Art, mit der Begabung, die Lebensspule(den Lebensfilm) von Menschen einsehen zu können, die sich direkt in der Umgebung befinden.

Hallo Jacob,

es ist fuer mich schlicht logisch nicht nachvollziehbar, wie dieses System mit diesem Personal ueber das Jahr 2030 praktisch funktionieren soll? Das Jahr 2030 deshalb, da ab dann die letzten "Baby-Boomer" (BBouvier, hast Du einen deutschen Begriff dafuer?) in Rente gehen werden und das Verhaeltnis zwischen arbeitenden und nichtarbeitenden Bevoelkerung vollends kippen wird. Optimisten meinen ja, das Merkel Regime versucht dem mit den Analphabeten und Schafshirten aus dem afrikanischen bzw. muslimischen Raum entgegen zu wirken, nur ist es fuer mich ein Raetsel, wie dieser Menschenschlag die hiesige Prosperitaet aufrecht erhalten soll, da zu 90% Nettoempfaenger kommen. Schon heute kann man grob sagen, dass in den Ballungsgebieten das Verhaeltnis von Autochthonen zu Migranten bei den unter 20 Jaehrigen bei 50/50 bestenfalls 60/40 steht mit klarem Trend gegen euch. Ihr habt bei ausbleibendem Zusammenbruch vielleicht noch 15 Jahre, aber sicherlich keine 50 Jahre mehr. Danach seid ihr als Nation Geschichte.

Die Musels und Afrikaner werden euch fertig machen.
Malbork


Gesamter Strang: