Sehe ich auch so (Schauungen & Prophezeiungen)

Explorer @, Montag, 28.11.2016, 07:45 (vor 1553 Tagen) @ Jacob (6114 Aufrufe)
bearbeitet von Explorer, Montag, 28.11.2016, 07:52

Hallo Jacob,

Meine persönliche Interpretation dieser Variante der zukünftigen Entwicklung ist die, dass dies nur denkbar wird, wenn man davon ausgeht, dass den liberalen, zersetzenden Tendenzen der letzen Jahrhunderte durch Russland im Verein mit der Restsubstanz der europäischen Völker im Sinne einer Gegenbewegung wenigstens Einhalt geboten werden kann.
Dies muss für die BRD eine Lösung der Zuwanderungsfrage beinhalten, welche mit einer nicht ganz unwahrscheinlichen Befriedung Syriens eine interessante Gelegenheit hierzu erhielte. Eine Auswechslung des derzeitigen machtpolitischen Personals ist gewiss hierfür die Voraussetzung.
Ich sehe ebenfalls keine Möglichkeit einer Fortsetzung der BRD für die nächsten fünzig Jahre, um die geschauten Ereignisse erwartbar sein zu lassen. Das schließt sich aus.

Ich sehe das genauso. Ich beschäftige mich mit den gesellschaftlichen Entwicklungen quasi seit ich ein Kind bin, und mit Schauungen seit etwa einem Jahr.

Ich glaube, dass jetzt wo Trump an die Macht kommt, es zu einer Aussöhnung mit Putin kommt und in Europa "konservative" und "populistische" Kräfte an die Macht kommen.

Ich glaube, den Euro wird es bald nicht mehr geben und kurzfristig wird es eine harte Zeit geben. Aber 10 Jahre später wird Europa wieder gut da stehen.
Es wird alles gut werden.
Eine größere Naturkatastrophe, oder Krieg in Europa wird es frühestens ende der 40ern geben, also kurz bevor ich in Rente gehen würde.

Grüße Explorer


Gesamter Strang: