Du magst ja recht haben, aber... (Schauungen & Prophezeiungen)

schwelmi @, Donnerstag, 01.12.2016, 06:24 (vor 1624 Tagen) @ Baldur (6043 Aufrufe)
bearbeitet von schwelmi, Donnerstag, 01.12.2016, 06:52

Hallo Baldur,

ich weiß ehrlich gesagt nicht, warum aufgrund von Gabriele Hoffmann plötzlich alles obsolet sein soll.

Wenn man aufmerksam zusieht, dann kann man doch sehr wohl erkennen, wie sich die Figuren immer weiter auf dem Spielfeld positionieren.
Aktuellstes Beispiel ist der Krisenplan der Bundesregierung. Plötzlich sollen Bauernhöfe beschlagnahmt werden dürfen.
War da nicht erst kürzlich eine Aussage der Zahnarzthelferin, dass Immobilien beschlagnahmt werden?

Mag sein, dass der tatsächliche Zusammenbruch noch einige Jahre auf sich warten lässt, aber die Zeit werden wir ja auch benötigen, denn die Russen wollen ja auch noch mindestens ganze vier Jahre hier verweilen.

Vielleicht hilft auch die Aussage von Anastasia dabei, den zeitlichen Rahmen ein wenig zurechtzurücken.
Sie wird jedes Jahr daran erinnert, dass die dreitägige Finsternis nur drei Tage und Nächte dauern und sie sich gegen Kälte abhärten soll.
Spricht das nicht für ein Ereignis zu ihren Lebzeiten?

Und wenn es ganz dumm läuft, dann haben wir schon sehr bald ein Ereignis. Der Vierjährige spricht in diesem Beitrag von obamischen Waffen, nicht von Trump-Waffen und der ist ja auch noch nicht in Amt und Würden. Möglich wäre natürlich auch, dass damit unsere neuen Mitbürger gemeint sind.


Viele Grüße
schwelmi


Gesamter Strang: