Avatar

Wir freuen uns alle über die schöne Aussicht (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Dienstag, 06.12.2016, 17:37 (vor 1618 Tagen) @ Baldur (5583 Aufrufe)
bearbeitet von BBouvier, Dienstag, 06.12.2016, 18:04

Hallo, Baldur!

Danke sehr:
Völlig einverstanden.

Zitat aus einem WW-Beitrag:
<"...dass Deutschland zu alter Staerke zurueck finden soll...">

Das/derlei mag der Schreiber wohl mal in einer "Prophezeiung"
gelesen haben. Falls "ja", dann handelt es sich dabei um einen
dieser "Irlmaier" und ist der auf Deutschland übertragene
Abklatsch von "Prophezeiungen" hysterischer frz. Hausfrauen und
bigotter Nonnen, die im 19. Jahrhundert, weil sie mit dem
Niedergang Frankreichs und der Republik nicht zurande kamen
,
inbrünstig sabbernd vor sich hin faselten:
- da kommt noch mal eine ganz andere Revolution
- in Paris lebt bereits jetzt heimlich und völlig unbekannt
unser künftige König und Retter
- in der Revolution werden sich um ihn seine Getreuen scharen
- wider Erwarten wird dieses kleine Häuflein Frommer
und wahrhaft Aufrechter mit Gottes Hilfe die Bürgerlichen und Roten,
die sich gegenseitig zerfleischen, besiegen
- der frz. König reist dann nach Rom und holt sich dort die
Kaiserkrone, nachdem Gott wunderbarerweise am Rhein die
Preußen/die Russen/die Preußen&Russen (bitte nicht zutreffendes streichen)
in seinem Zorn vertilgt hatte
- in Frankreich kommen die Katholiken ganz groß raus,
Frankreich ist wieder eine mächtige und starke Monarchie, selbst der
russische Zar beugt sich dem Vatikan und konvertiert
zum Katholizismus

Worauf ich hinaus will:
Meines Erachtens ist der Niedergang Gesamteuropas unumkehrbar
und nicht aufzuhalten.
Bei obigem Zitat handelt es sich um den selben Wunsch,
die selbe irrige Hoffnung, das Rad der Geschichte wäre anzuhalten
und werde sich demnächst wunderbarerweise zurück drehen.

In Wirklichkeit sitzen wir alle in einem Bus,
der soeben über die Klippe gebrettert ist
und freuen uns über die schöne Aussicht. :-D

Einstellen sollten wir uns auf den Aufschlag
am Boden der Schlucht.
Im "Gelben Forum" habe ich diesbezüglich gelegentlich mal
den Begriff "Bronzezeit" benutzt.
Sinnbildlich natürlich.

Schauungen, die mit derlei fluchten, halte ich eher für valide.

Beste Grüße Dir!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: