Logbuch über Bord? (Schauungen & Prophezeiungen)

Fenrizwolf @, Sonntag, 04.12.2016, 09:18 (vor 1547 Tagen) @ Baldur (5596 Aufrufe)
bearbeitet von Fenrizwolf, Sonntag, 04.12.2016, 09:30

Hallo!

Während Baldur auf dem Turm seiner SS-Unthinkable mit dem Doppelglas den Horizont
ableuchtet, und die Möwen vom Himmel ins Meer scheißen, während sie um das
Boot kreisen,

fragt sich einer dann, wann sind wir endlich da, Mann!

Ist das wirklich die Arche, die Detlef einst baute, als ich einst nur aß und verdaute?
Oder ist das gar ein echter Achter, gut im Wind mit blähenden Segeln.
Mancher Narr, zu forsch fürwahr, wagte noch zu flegeln:
Dieser gottverdammte Frachter, geht's noch schneller, geht’s gar sachter?

Ach, welch Einfaltspinsel - die Welt geht doch backbords unter
wie die Wellen; manchmal hoch und manchmal runter
Kein Dach und keine Insel, es wurde ungesunder:

Skorbut lies aus Wut die Zähne fallen,
während jenseits der Azoren noch die Korken knallen
Solch ein irrer Kapitän;
selbstzweifelnd und mondän
ißt Puffreis im Kasino
der Graf von Montecassino
mit der eisernen Maske aus Molybdän

Der Smutje sagt dem Steuermann,
es ist aus - das war es dann
Wir sollten desertieren
uns ergeben und verlieren

Doch als letzter Mann im Boot
sich nur ein Chance bot:

Freiheit oder Tod!

Heiß war die Luft, schrill der Schein
das Herz schrie in der Brust -

doch alles Gewesene konnte nicht mehr sein
ohne Freude - ohne Lust

Heil Baldur!

Fenrizwolf


Gesamter Strang: