Avatar

Nicht zielführende Spekulation (Schauungen & Prophezeiungen)

Taurec ⌂ @, München, Mittwoch, 20.03.2013, 10:41 (vor 2979 Tagen) @ Eyspfeil (10980 Aufrufe)

Hallo!

Im Lied der Linde steht "Preis dem 21.Konzil", was
vielleicht heißt, daß das VatII danach anulliert wird
und dann ein "wahres 21.Konzil" stattfindet.
Also 21-1 und dann wieder 20+1.

Nein, denn das Lindelied ist keine authentische Prophezeiung, sondern die Verwurstung einer Reihe um 1920 schon bekannter Prophezeiungen (mit ein bis zwei Versen Ausnahme).

Es hat keinen Sinn zu unterstellen, dort wäre indirekt etwas ausgedrückt, das gar nicht da steht, um einen Widerspruch passend zu machen.

Dann könnte ich mir für alle möglichen Ungereimtheiten die wildesten Theorien ausdenken.

Wenn (nicht "falls"! ;-)) wir uns aber an die Vorgabe halten, daß die einfachste Lösung mit den wenigsten spekulativen Elementen auch die höchstwahrscheinlich richtige ist, müssen wir annehmen, daß Martin Hingerl (der Autor des Lindeliedes) um 1920 vom tatsächlichen 21. Konzil keinen blassen Schimmer hatte.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


Gesamter Strang: