Don Bosco / Papst (Schauungen & Prophezeiungen)

Leserzuschrift @, Mittwoch, 27.03.2013, 12:48 (vor 2969 Tagen) @ Eyspfeil (10862 Aufrufe)

Guten Morgen,

eine stille Mitleserin getraut sich 1x zu schreiben... Bei Don Bosco steht:.."die versammelten Kapitäne haben ihn so schnell gewählt, daß die Todesnachricht des Papstes mit der Wahl seines Nachfolgers gleichzeitig bekannt wird.." . Nun: die "große Versammlung" der Kirche war immer das Konzil. Ich denke es ist nicht unwahrscheinlich, daß doch noch einmal ein Konzil einberufen wird. Da wären dann also alle Kardinäle "auf dem Schiff versammelt" und könnten s o f o r t einen neuen Papst wählen. Wenn der tödlich Verletzte stirbt (und sofort in den Vatican gebracht wird - noch bevor offiziell sein Tod bekannt gegeben wurde)könnte der Name des neuen Papstes usw usw. Vielleicht ist das Konzil schon voll im Gange, da die versammelten Käpitäne bereits einmal zurück auf ihre Schiffe mußten weil so starke Kämpfe stattfanden und sehr große Gefahr für ihre Schiffe bestanden. Aber sie kehrten -nachdem sich die Kämpfe etwas beruhigt hatten - wieder auf das Schiff zurück (Konzile können ja auch kurzzeitig unterbrochen werden und sich über Jahre hinziehen), und dieses Mal..(siehe oben)...

Freundliche Grüße an alle, alopekion


Benutzerkonto für Leserzuschriften

E-Mail an:
[image]

Einzustellenden Text und Beitragstitel angeben!


Gesamter Strang: