Nahe liegend (Schauungen & Prophezeiungen)

Walle @, Freitag, 05.08.2016, 08:47 (vor 1945 Tagen) @ Baldur (7818 Aufrufe)

Hallo Baldur,
ich hab nicht nur bei Ihr, sondern auch bei den anderen alten Sehern (Irli & Co), den Verdacht, dass viele stark beeinflusst wurden.

Die grassierenden Wanderprophezeiungen, gemischt mit Erfahrung(Bildungsstand) und dann noch ein Pfarrer, der eine flammende Predigt über das nahende Gericht Gottes hielt, kann schon eine "neue" Schauung hervorbringen und das noch nicht einmal mit Absicht.

Bei einer Vielzahl der Schauungen, sind immer wieder auftretende Szenen fest zustellen (bsp. Himmelskörper).
Entweder sind diese fiktive Wiederholungen aus den gerade genannten Gründen, ODER wirkliche wichtige/zukunftsreale Informationen :ahnungslos: .

Anders sieht es bei den wissenschaftlichen Prognosen aus. Da kann man relativ gut den zukünftigen Weg erkennen. Aber auch da, treten zT gravierende Fehler auf.

Fazit für mich:
- Nix genaues weiß man nicht.
- Beobachte die Lage und hör erst auf deinen Bauch und danach erst dein Herz und Verstand.
- Und nicht zu vergessen: Flexibel bleiben. Denn oft kommt es anders, als man denkt.

Euch allen ein schönes Wochenende
Walle


Hexenverbrennung, Inquisition, Kreuzzüge

Wir wissen wie man feiert
Ihre Kath.-Kirche


Gesamter Strang: