sehr kleine Trabanten - zur Grössenvorstellung (Schauungen & Prophezeiungen)

Baldur @, Mittwoch, 03.08.2016, 14:07 (vor 2003 Tagen) @ Taurec (8326 Aufrufe)

Hallo, Taurec,


Was hier möglicherweise einschlägt, sind seine kleinen Trabanten.

Kürzlich waren auf ZDF-info und n-tv, genau ist es mir nicht mehr erinnerlich, Sendungen zum Thema Meteoriteneinschläge und Vulkanausbrüche zu sehen.

Ein berühmter Grosskrater in der Wüste von Arizona soll von einem Brocken mit immerhin 50 Metern Durchmesser geschlagen worden sein.

Das Tunguska-Ereignis 1908 soll sogar von einem Brocken von lediglich 10 Metern Grösse ausgelöst worden sein, der jedoch nicht einschlug, sondern noch vor dem Aufprall explodierte.

Sehr klein reicht also durchaus hinreichend aus :-(.

Die Wahrscheinlichkeit lässt pro Jahrhundert einen Einschlag dieser Grössenordnung auf der Erde erwarten.

Ebenso wurden die sogenannten Supervulkane angesprochen und eine Karte gezeigt - meiner Erinnerung nach kam Tschechien in der kurzen Einblendung der Karte nicht vor, wohl aber der Vesuv und die Phlegräischen Felder nahe Neapel.
Wir hätten also (im Gegensatz zu Böhmen) auch ein wissenschaftlich durchaus als solches erkanntes, im wahrsten Wortsinne schwelendes Problem in nicht allzu weiter Entfernung vor der Haustüre.

Vor 74.000 Jahren soll ein solcher Grossvulkan in Indonesien ausgebrochen sein, der mit seiner Aschewolke immerhin Indien "zerstörte" und auslöschte, was dort lebte.

Es wurde in den Sendungen auch darauf verwiesen, dass - global gesehen - nicht die Lava das Problem sei, sondern die Unmengen an Asche und Schwefeldioxid, wie das BBouvier schon mehrfach darlegte.

Beste Grüsse vom Baldur


Gesamter Strang: