Nachtrag - handelt die "Seherin" konsequent? Glaubt sie ihr eigenes Sehen? (Schauungen & Prophezeiungen)

Baldur @, Samstag, 06.08.2016, 15:42 (vor 1994 Tagen) @ Baldur (7957 Aufrufe)
bearbeitet von Baldur, Samstag, 06.08.2016, 15:52

Hallo, zusammen,

Detlef handelte konsequent und baute sein Boot.

Hut ab.

Aber Bauer-Rapp?


Nun bemerkte ich, daß durch die Garage vom Wohnhaus, die meiner Wohnung vorgelagert ist, viele Leute zu mir in die Wohnung eindringen wollten. Ich fühlte mich bedroht und bekam eine starke Angst. Schnell ging ich zur Durchgangstüre und versuchte den Schlüssel der Glastüre umzudrehen, die ich ohnehin immer verschlossen hielt. Ich wollte halt sicher sein, daß auch wirklich abgeschlossen ist. Doch gleich danach drückten die mehrere Menschen gegen die Türe. Ich trat zwei Schritte zurück und erlebte, daß die Türe eingedruckt wurde und vor mir auf den Boden schlug. Sofort drangen eine Menge Leute in meine Wohnung ein. Sie drückten mich zur Seite, drangen in die Räume ein und plünderten alle Lebensmittel die sie finden konnten. Offenbar hatten die Eindringlinge einen furchtbaren Hunger.

Es wäre interessant, zu erfahren, ob sie im Anschluss die Glastüre durch eine schwere Holztüre, oder durch eine Metalltüre ersetzen liess, um dem Geschauten abzuhelfen....

Denn tat sie es nicht, glaubte sie offenkundig selbst nicht, was sie sah.

Oder?

Beste Grüsse vom Baldur


Gesamter Strang: