Ich halte nicht viel von Prophezeiungen... (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

Buffy441, Mittwoch, 18. April 2012, 22:24 (vor 2796 Tagen) @ Baldur9619 mal gelesen

bei dir die kath. Kirche die Guten sein sollen, sie sinds einfach nicht, im Gegenteil, ich war mal auf einer Seite wo man lang und breit dargelegt hat warum die kath. Kirche die Verkörperung des Bösen ist, einige Beispiele sind das sie das Geld der Katholiken nehmen und sich damit bereichern, von Missbrauch braucht man gar net reden, das weiß eh alles ein jeder.

Und auch die Juden (zumindest Israel) sind nicht das gelbe vom Ei) und die Moslems sind zum Teil auch fehlgeleitet. Ich glaube nur Prophezeiungen die Gott eben nicht mit einer bestimmten Religion verbinden sind auch wirklich ernstzunehmen.

Das heißt für mich der Mensch muss zwar bekehrt werden um das Paradies zu erhalten aber nicht zu einer bestimmten Religion sondern einfach zum guten, wären alle Menschen gut, dann würden wir schon im Paradies leben.

Ob wir aber diesen geistigen Aufstieg machen liegt alleine an uns.


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion