Avatar

24. Juni (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

BBouvier @, Donnerstag, 12. April 2012, 01:03 (vor 2659 Tagen) @ nickela8992 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Donnerstag, 12. April 2012, 01:11

...damit da nichts durcheinandergerät: Markustag ist der 25. April,
der 24. Juni ist der Johannistag.
Von daher taugt zumindest das nicht für als "Spiegel-Argument"
.

*seufzz*

Gestern erst geschrieben:
https://schauungen.de/forum/index.php?id=16004
=>
Bauernspruch:
"Wenn dann der Markustag am Osterfest,
der Antoniustag am Pfingstfest
und der Johahnnestag am Fronleichnam fällt,
geht ein Wehschrei durch die ganze Welt.
"

Da hat man sich gedacht, da werde wohl mal
der Antichrist geboren!

Wenn Markus auf Ostern fällt:
Dann fällt Fronleichnam auf den 24. Juni!!

Und so ein Jahr ist eben sehr sehr (!) selten.

Gruss,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion