Antichrist = Bilanz (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

throne @, Dienstag, 17. April 2012, 23:19 (vor 2707 Tagen) @ Theodor9084 mal gelesen
bearbeitet von throne, Dienstag, 17. April 2012, 23:26

...ich werde gleich den Reißer wieder relativieren. ;-)

Hallo Theodor,
selbstverständlich auch vielen Dank, für Deine Bezugnahme.
Bedauerlich ist, dass aus dem Zitat nicht deutlich wird, welches nun die Voraussetzungen sind, die die Entität Ahriman benötigt, um sich zu verstofflichen. Darauf möchte ich nun näher eingehen. Es handelt sich um die pervertierte, ins Negative, in eine lebensfeindliche Art umgeschlagene Effizienz einer Bilanz. Kaufkraft vor Lebenskraft statt Lebenskraft vor Kaufkraft. Überzogene, in diesem Fall unmenschliche, Entscheidungen zugunsten einer Profitoptimierung. Das Lebendige, das Emotionale in seiner natürlichen Form, rückt in den Hintergrund.
Rationalität in ihrer ausgeprägtesten Form finden wir bei Rechenmaschinen. Nun wird unser Leben (bzw. die Ökonomie einer globalisierten Welt) mittlerweile zum großen Teil von HTF-Rechnern (High-Frequency-Trading) an der Börse bestimmt. Algorithmen handeln.
Menschen sind desweiteren längst zu Steuernummern degeneriert und die lebenden Organismen hinter den Ausweisen digital erfasst.
Dies wird, wie alles, irgendwann einem Höhepunkt in seiner Entwicklung entgegengehen.
Die voll durchrationalisierte Welt von Morgen, der Traum aller Bankbesitzer, ist die ultimative Nährlösung für den ultrarationalen Genius.
Effizientes Banking ohne Bargeld.
Effizientes Marketing durch Manipulation der Kaufentscheidung.
Effizientes Morden durch Roboter und Drohnen.
Effizientes Amlebenhalten durch medizinisches Gerät.
Matrix.

Sich an diesem Punkt auszuschließen bedeutet, einen Ort zu finden, an dem man unabhängig von der vernetzten Welt eigene Nahrung produziert und christlich lebt. Jegliche weltliche Abhängigkeit würde registriert werden. Man müsste weiterhin auf jegliche Staatszugehörigkeit und derlei Illusionen verzichten (Länder, im üblichen nationalen Sinne, könnte es zu diesem Zeitpunkt evt. schon gar nicht mehr geben, oder sie sind Augenwischerei, da im Prinzip bei digitaler Erfassung aller Daten für einen Computer unrelevant).

throne


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion