Der Antichrist - ein Mensch (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

Mirans @, Baden-Württemberg, Mittwoch, 11. April 2012, 10:56 (vor 2718 Tagen) @ Taurec9187 mal gelesen

Hallo,

Den (definites Pronomen!) Antichristen als einen mit -1 multiplizierten Jesus (wie der in den Feldpostbriefen gemeinte), sozusagen Sohn des Satans, um den Menschen nicht zu erlösen, sondern zu versündigen, den gibt es nicht. Auf den können wir lange warten. Er ist eine Spiegelung dualistischen Weltempfindens.

Gruß
Taurec

Sehr richtig, denn in den Hadithen der Sunna (= islamische Rechtsnorm) wird ausdrücklich gesagt, dass der Antichrist kein Satan
(also negative Spiegelung Gottes), sondern ein Mensch ist.
Auch sein Äußeres wird detailliert beschrieben: Groß, rote, krause Haare, ein Fehler am Auge etc.
Woher kennt man diese Details? Womit wir wieder beim Thema Schauungen ankommen.

http://umma.ws/artikel/antichrist/

Gruß
Mirans


"Die Herrschaft der Dummen ist unüberwindlich, weil es so viele sind, und ihre Stimmen zählen genau wie unsere." - Albert Einstein
http://psiram.com/index.php?lang=de


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion