Avatar

Offenbarung (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

Taurec ⌂ @, München, Dienstag, 10. April 2012, 02:14 (vor 2779 Tagen) @ Elfe9720 mal gelesen

Hallo!

In der Offenbarung kommen fast alle Bilder und Symbole der "weltlichen" Schauungen vor: Erdbeben, Finsternis, Dürre, Fluten, Verfolgung und vieles mehr. Der "Antichrist" entspricht dem Drachen, der alten Schlange und den beiden Tieren. Sie symbolisieren die Gegenspieler.

Die Deutung als Antichrist war erst möglich, nachdem die Antichristlegende entstanden war. Das bezog man nachträglich auf die genannten Symbole und faßte es im Sinne eines Zirkelschlusses als Bestätigung auf.
Letztlich ist die Offenbarung aus sich heraus unverständlich und ohne den richtigen "Schlüssel" liest man nur das heraus, was man als eigene Konzeption hineinlegt. Auf diese Art finden die Menschen seit 2000 Jahren ihre Ideen glänzend bestätigt.

Woran sollte dieser "Schlüssel" erkennbar sein? Womöglich ist die Offenbarung ähnlich intuitiv verschlüsselt wie Nostradamus, so daß man selbst bei einer richtigen Deutung nicht in der Lage ist, diese zu bestätigen. Das schränkt die Nützlichkeit ziemlich ein.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh’ zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion