Guerrero, Stuttgarter Lehrerin (Schauungen & Prophezeiungen)

Gwendolin @, Mittwoch, 02. Dezember 2015, 14:22 (vor 1674 Tagen) @ Eyspfeil4435 mal gelesen

...liest Guerrero denn hier noch mit? Steht noch jemand hier aus dem Forum mit ihm in Kontakt? Könnte ihn evtl. mal jemand kontaktieren, wäre das möglich? Mich würde sehr interessieren, ob er inzwischen (sicherlich) von weiteren Schauungen/Träumen zu berichten hat. Die derzeitige Entwicklung Russland vs. Türkei lässt mich da auch aufhorchen...
Und die Stuttgarter Lehrerin? Auch wie sie über die gegenwärtige Situation denkt, und ob sie weitere Schauungen hatte - könnte auch dort mal jemand anklopfen, wenn dies möglich wäre?
Die Gesichte der Lehrerin passen sehr gut zu den Berichten von Guerrero...

Und zu Maria S. - da frage ich mich auch, ob es sie wirklich gibt, oder ob sie nur das Alter Ego von Rubenstein ist. Wenn es sie wirklich gibt - genau - worauf basieren ihre Vorhersagen? Ebenso auf Träumen/Schauungen? Durchsagen der Gottesmutter? Stilles Wissen? Mich wundert, dass im Prophezeiungen-Forum da bisher niemand mal genauer nachgehakt hat (oder habe ich dort was überlesen?). Ist jemand hier aus dem Forum auch dort registriert und könnte Rubenstein mal ins Gebet nehmen? :-) Ich finde Rubensteins Büchlein recht interessant und auch seine Beiträge, jedoch bin ich, wie viele hier, da ziemlich skeptisch.
Die Aussagen/Beschreibungen von Guerrero und der Stuttgarter Lehrerin
finde ich, wie gesagt, vor dem jetztigen Hintergrund äußerst interessant - auch wenn die derzeitigen Spannungen noch lange keinen Krieg bedeuten, und es auch schon wie oft hieß, da eskaliert etwas, was dann doch wieder sehr schnell im Sande verlaufen ist.


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion