Avatar

... und dann denke ich mir mal eine Erklärung: => (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

BBouvier, Dienstag, 01. September 2015, 23:25 (vor 1504 Tagen) @ Phillinger5513 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Dienstag, 01. September 2015, 23:32

Waldviertler:
"[der] Krieg in Südosteuropa [...] endet in der Türkei.

Hallo, Phillinger!

Danke.

Obenzu ist allerdings folgendes anzumerken:

1.
Die Stelle lautet:
"Er (BB: der Krieg) beginnt in der Nähe der Adria
und endet in der Türkei.
Dabei werden die ersten größeren A-Waffen eingesetzt."

2.
Diesen "Krieg" vermutet m.E. nur, und diese Aussage dürfte
im Kontext zu seinen "Atombomben" zu sehen sein, die er sich
über der Adria (aus)denkt:
"Die Überschwemmungen im Mittelmeergebiet
werden durch A-Waffenzündungen in großer Höhe über der Adria,
von Norden beginnend, hervorgerufen.
Die Erschütterungen sind bei uns deutlich spürbar.
New York wird unerwartet bereits zu dieser Kriegszeit
durch kleine Sprengsätze, die sehr nieder explodieren, zerstört."

Bei diesen "Atombomben" handelt es sich um einen Meteoritenhagel!
(Des WV Unwissen ist ihm nachzusehen, denn seinerzeit
hatte noch kaum Jemand einen blassen Schimmer von Impakten.)
=>
https://schauungen.de/forum/index.php?id=28794

https://schauungen.de/forum/index.php?id=23136

Lies mal hier beispielsweise zu seiner "riesigen Panzerschlacht":
=>
https://schauungen.de/forum/index.php?id=26159

3.
Nur aufgrund der "Atombomben" denkt sich der WV einen "Krieg" -
ebenso bei der Zerstörung Neu-Yorks (wahrscheinlich ebenfalls durch Impakte) folgert (!) der WV auf einen "Krieg".
=>
https://schauungen.de/forum/index.php?id=26057

https://schauungen.de/forum/index.php?id=25300

Und so weiter =>

Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion