@Rauhnacht: Wieso aus dem Tierheim? (Schauungen & Prophezeiungen)

Eyspfeil @, Vorort Stuttgart, Dienstag, 08. September 2015, 21:39 (vor 1673 Tagen) @ rauhnacht4560 mal gelesen

Hallo Rauhnacht!

"Blauäugig suchten wir heut ein Tierheim auf, um eine neue Katze zu uns zu holen. Ach je! ( Sollte ein Freigänger sein, schließlich will ich eine Katze und keinen Goldfisch) Eigentlich hätte ichs mir ja denken können und warnte durchaus Sohn vor. Der war aber natürlich trotzdem enttäuscht, weil wir keine kriegten! Trotz himmlischem Garten und verkehrsberuhigter Straße vorm Haus. Aber ein wenig weiter weg ( vom Tierheim via google map recherchiert!!) drohen ja schreckliche Gefahren. Straßen, Schwimmbad und Schulen, oh graus.
Der Hinweis nebst anderen, dass ja auch mein Kind mit all diesen „Gefahren“ klar kommen muss, nutzte nichts.
Und dann fiel mir bitterböse Satire zu kommenden Zeiten ein:..."

Ja, im Tierheim stellen sie Fragen, von wegen um das Tier möglichst artgerecht
zu halten etc.
Aber schlag doch einfach mal die Zeitung, das Gemeindeblatt auf oder schau
Dich im Netz nach Anzeigen um: Es gibt genügend Leute auf dem Land, die Katzen
zu verschenken haben.

Vor allem sind dies auf dem Land sehr oft neugeborene Katzen, die sich viel
besser an das neue Heim gewöhnen, als die oft älteren Kerlchen aus dem Tierheim
mit längerer Historie.

LG,

Eyspfeil


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion