Avatar

Zahlenspielereien (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier, Montag, 07. September 2015, 03:21 (vor 1763 Tagen) @ JohnDoe784816 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Montag, 07. September 2015, 03:26

Hätte er dann nicht geschrieben,

Tau(1)send(2)Hun(3)dert(4)Zwan(5)zig(6)Jah(7)re(8)Frist(9)

Beste Grüße,
JD78

Hallo, John!

- es ist wohl müßig, sich Gedanken darüber zu machen,
was der Dichter "meiner Meinung nach" auch anders hätte
formulieren können und was er sich gewünscht hätte
- 1920 war jedem Schulkind klar, was mit 160x7 plus Karl der Große
gemeint war
- korrekte Jahreszahlen (außer bei Rill und ganz selten
bei Nostradamus) "gibt" es bei Prophezeiungen schlichtweg nicht
- ganz abgesehen davon, daß es sich beim "Liede" doch um eine Fälschung
handelt und nicht um eine "Quelle" :-D
- 1850 gab gar keinen Kaiser, auch war Deutschland
durchaus auch nicht "ins Mark getroffen" ... schräge Idee, das!
- je nach Geschmack kann man "Deine" 167 Jahre sonstwo einbauen,
um ein gewünschtes Ergebnis zu bekommen ... beispielsweise
der Tod des Präsidenten Hindenburg (1934) und dann
behaupten: 1934 plus 167 = 2001 das Jahr, in dem in den USA
drei Gebäude einem Anschlag zum Opfer fielen ... oder
1806 = Franz II. letzter Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation
plus 167 = die Ölkrise 1973 ... oder
Merkel seit 2005 Bundeskanzler plus 167 = 2172 => der letzte
Deutsche wird zu Grabe getragen, oder, oder, oder =>

Beste Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion